e.Go Mobile aus Aachen 11.900 Euro: Deutschlands günstigstes Elektroauto könnte ein Verkaufsschlager werden

Elektroautos sind noch kaum langstreckentauglich. Doch als Stadtfahrzeug schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Keine lokalen Emissionen und niedrige Betriebskosten. Der deutsche Autohersteller e.GO Mobile will pro Jahr 20.000 Mini-Stromer verkaufen.

Der Autohersteller e.GO Mobile aus Aachen hat laut einem Bericht der Zeitschrift "Auto Straßenverkehr"bereits seine erste Jahresproduktion des Elektroautos e.GO Life verkauft. "Die Nachfrage nach dem Stadtauto steigt rasant und ist so groß, dass das Start-up so schnell wie möglich den Zwei-Schicht-Betrieb plant", berichtet die Zeitschrift. Das Unternehmen habe nach zwei Monaten bereits 814 Bestellungen von Privatkäufern erhalten.

 

Link: Focus