Technik

Ausgewählte Bosch Car Service Werkstätten gewährleisten den Service für Ihren e.GO Life und bieten Ihnen Beratung, Reparatur und Wartung aus einer Hand.

Aktuell wird unser Servicenetz weiter ausgebaut. Sobald dies abgeschlossen ist, werden wir unsere Partner bekanntgeben.

Grundsätzlich werden alle sicherheitsrelevanten Systeme für die Zulassung des Fahrzeugs in der Fahrzeugklasse M1 vorhanden sein. Der e.GO Life verfügt serienmäßig über Airbags für den Fahrer und den Beifahrer sowie über ein Gurtstraffsystem. Kindersitze werden über eine ISO-Fix Schnittstelle an der Karosserie des e.GO Life fixiert.

Prof. Schuh, Gründer und CEO der e.GO Mobile AG, findet mit einer Körpergröße von über 2 Metern ausreichend Platz im e.GO Life.

Das Kofferraumvolumen beträgt ca. 140 l. Die Rücksitzlehnen sind einzeln klappbar und dienen dann als horizontale Ablagefläche. Das Kofferraumvolumen bei umgeklappten Rücksitzlehnen beträgt ca. 640 l. Bei umgeklappten Rücksitzlehnen finden ca. 8 Getränkekisten im Kofferraum Platz. Auch ein durchschnittlich großer Kinderwagen kann so problemlos verstaut werden.

Ja, der e.GO Life kann an jeder normalen „Schuko“ Steckdose (230 V) aufgeladen werden. Wir empfehlen eine vorherige Prüfung der Steckdose und des dazugehörigen Stromnetzes durch eine qualifizierte Elektrofachkraft.


Zurück