Zuhause Laden

Laden Sie Ihren e.GO Life zuhause auf. Dabei profitieren Sie von den geringen Kosten des Ladens mit Ihrem Haushaltsstromtarif oder nutzen optimalerweise lokal erzeugten Strom. Praktischerweise lässt sich der e.GO Life an jeder Haushaltssteckdose aufladen. Lassen Sie dazu im Vorfeld Ihren Stromanschluss durch eine qualifizierte Elektrofachkraft überprüfen, damit Ihre Installation der Dauerbelastung eines Elektrofahrzeugs standhält.

Noch komfortabler, schneller und sicherer lädt Ihr e.GO Life an der e.GO Wallbox home mit integriertem Ladekabel.

e.GO Wallbox home

  Technische Daten   Bedienungsanleitung   Kundensupport   Förderprogramme



Laden an der Haushaltssteckdose

Mit dem wählbaren, 4 m langen Ladekabel mit Schuko-Stecker laden Sie Ihren e.GO Life an jeder Haushaltssteckdose. Hierbei lädt der e.GO Life mit einer maximalen Ladeleistung von 2,3 kW (230 V, 10 A).

Höhere Ladeleistungen sind an der Haushaltsteckdose nicht möglich, da diese aus Sicherheitsgründen nicht dauerhaft mit höheren Ladeströmen belastet werden dürfen. Wir empfehlen daher eine Überprüfung des Stromanschlusses durch eine qualifizierte Elektrofachkraft, damit Ihre Installation der Dauerbelastung durch das Laden eines Elektrofahrzeugs standhält.

Für einen sicheren und schnellen Ladevorgang empfehlen wir die Verwendung der e.GO Wallbox home.