Der neue e.GO Life kombiniert auf einzigartige Weise Fahrspaß mit praktischem Nutzen. Das Fahrzeug ist von Grund auf als kompaktes, spritziges Elektroauto entwickelt worden und beweist, dass Elektromobilität ohne jegliche Abstriche oder Aufpreise möglich ist. Der e.GO Life – agil wie ein Sportwagen und so praktisch wie ein Kompaktauto!



Informieren Sie sich hier über die von uns entwickelten Infrastrukturlösungen für das zuhause Laden, das öffentliche Laden und  das Laden Ihrer Flotte.


Ladeinfrastruktur

Mehr Infos
MODELLe.GO Life 20e.GO Life 40e.GO Life 60
Gewicht
EG-Leergewicht1150 kg (mit 14,5 kWh Batterie)1170 kg (mit 17,5 kWh Batterie)1210 kg (mit 23,5 kWh Batterie)
Zulässiges Gesamtgewicht1600 kg1600 kg1600 kg
Zuladung450 kg430 kg390 kg
Achslastverteilung (vorne/hinten)48/52 %48/52 %48/52 %
Batterie
BatterietypLithium-IonenLithium-IonenLithium-Ionen
Batteriekapazität14,5 kWh17,5 kWh23,5 kWh
Batteriespannung234 V281 V374 V
Elektrische Reichweite (WLTP*)100 km113 km145km
Ladezeit (Schuko-Stecker; 230 V)5,4 h7,3 h9,8 h
Ladezeit (Typ 2 Stecker; 1-phasig)3,8 h4,5 h6,9 h
Antrieb
Leistung (Dauer-/Peakleistung)20/20 kW24/40 kW32/60 kW
Fahrleistung
Höchstgeschwindigkeit112 km/h123 km/h142 km/h
Reisegeschwindigkeit110 km/h120 km/h130 km/h
Beschleunigung 0-50 km/h7,7 Sek.4,7 Sek.3,4 Sek.
Energieverbrauch
Verbrauch auf 100 km (WLTP*; simuliert)14,5 kWh15,5 kWh16,2 kWh
Außenabmessungen
Fahrzeuglänge3348 mm3348 mm3348 mm
Fahrzeugbreite1748 mm1748 mm1748 mm
Fahrzeughöhe1581 mm1581 mm1581 mm
Radstand2200 mm2200 mm2200 mm
Spurweite (vorne) Basisversion1480 mm1480 mm1480 mm
Spurweite (hinten) Basisversion1480 mm1480 mm1480 mm
Sonstiges
Wendekreisca. 9,8 mca. 9,8 mca. 9,8 m
Sitzplätze444
Preis (Batterie inbegriffen)ab € 15.900,-ab € 17.400,-ab € 19.900,-

*Die genannten technischen Daten sind Vorabwerte, die auf Berechnungen basieren. Technische Änderungen bleiben vorbehalten. Der WLTP beschreibt ein weltweit einheitliches Testverfahren zur Prognose realistischer Verbrauchs- und Reichweitenwerte. Dabei berücksichtigt er ein alltagsnäheres Fahrprofil als bisher gültige Testverfahren.

Sämtliche Angaben zu e.GO Produkten entsprechen dem Stand am Tag der Veröffentlichung. Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten. e.GO entwickelt seine Produkte ständig weiter und behält sich das Recht vor, technische Daten, Spezifikationen, Farben und Preise der hier abgebildeten und beschriebenen Artikel jederzeit zu ändern. Abbildungen können Sonderausstattungen enthalten. Fahrzeugspezifikationen bzw. Lieferfähigkeit können länderspezifisch abweichen.
Die angegebenen Werte sind Vorabwerte, die auf Berechnungen basieren.

 

Die Entwicklung

Moderne Produktentwicklung in Rekordzeit



  • 2017
  • Der neue e.GO Life wird als Elektroauto der Kleinwagenklasse in seinem finalen Design erstmalig auf der CeBIT Messe in Hannover präsentiert. e.GO wird den Life in seiner Industrie 4.0 Fabrik in Aachen Rothe Erde in Serie produzieren.



  • 2016
  • Die e.GO Mobile AG gründet gemeinsam mit industriellen Partnern die praxisnahe Forschungs- und Demonstrationsplattform – das European 4.0 Transformation Center – auf dem RWTH Aachen Campus. Die Robert Bosch GmbH und die e.GO Mobile AG unterzeichnen einen umfassenden Kooperationsvertrag über e-Mobility Services. Bosch GmbH ist bereits der Lieferant des 48-Volt-Antriebsstrangs und bietet sukzessive über den „Bosch Car Service“-Partner Serviceleistungen an.



  • 2015
  • Im April wird die e.GO Mobile als Aktiengesellschaft gegründet. Mit Hochdruck arbeitet das junge Team an zahlreichen, innovativen Ansätzen zur Realisation eines neuen Elektroautos. Internet of Production im Netzwerk und die Optimierung mit Hilfe des digitalen Schattens im Rahmen von Industrie 4.0 sorgt für schnelle Entwicklungsfortschritte.

    Das erste fahrende Chassis des e.GO Life wird erprobt.



  • 2014
  • Nach dem erfolgreichen Verkauf der StreetScooter GmbH mit ihrem auf den Kunden angepassten Elektrotransporter an die Deutsche Post DHL, sammelt das Team um Professor Schuh weiter wertvolle Erkenntnisse beim Bau eines Elektro PKWs.

    Die Idee zur Neugründung der e.GO Mobile AG, die nun die Entwicklung eines Elektro-Stadtautos für die Serienproduktion anstrebt, ist geboren.