ecomento.de: Jetzt offiziell: e.GO Life erhält „Umweltbonus“ von 4000 Euro

Nach dem Verkauf des E-Transporter-Herstellers StreetScooter hat sich der deutsche Professor für Produktionstechnik und Unternehmer Günther Schuh vorgenommen, mit der e.GO Mobile AG Batterie-Elektroautos durch günstige Preise in den Massenmarkt zu bringen. Käufer des ersten Modells des Startups profitieren in Deutschland ab sofort von der Elektroauto-Kaufprämie „Umweltbonus“.

e.GO Mobile teilte auf Twitter mit, dass der Life nun auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) steht. Die Behörde organisiert den Mitte 2016 in Deutschland eingeführten, von Bund und Industrie finanzierten Umweltbonus. Für ein reines Elektroauto, dessen Hersteller sich an der Förderung beteiligt, wird bis Ende 2020 ein Zuschuss von 4000 Euro gewährt.

 

 

Link: ecomento.de