Handelsblatt: Autobauer e.GO schaltet bei Produktion bald auf 5G um

e.GO und Vodafone kündigen an, ab August über 5G zu funken. Damit sind die Aachener der erste Autobauer, der auf den neuen Übertragungsstandard umstellt.

Aachen. Nach dem Ende der Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen will ein erster deutscher Autobauer seine Produktion noch in diesem Sommer auf den neuen Übertragungsstandard umstellen. Der Elektroautohersteller e.GO und Vodafone kündigten am Dienstag an, ab August über 5G zu funken.

Auf dem Werk in Aachen wurde eine neue Technik in Betrieb genommen, die schon jetzt eine superschnelle Datenverarbeitung in einem sogenannten Campusnetz ermöglicht – die Daten von e.GO verlassen also zunächst nicht die Anlage und sind damit besonders sicher. Betrieben wird das Campusnetz von Vodafone.

 

 

Link: Handelsblatt