RP Online: "Düsselschmiede" startet mit Mitfahr-App

Düsseldorf Flughafen, Messe, RP-Mediengruppe, Stadtsparkasse und Stadtwerke gründen einen Unternehmensverbund. Zu Beginn sollen rund 10.000 Mitarbeiter von einer Mitfahr-App profitieren.

Die Zukunft ist anwesend vor der Zentrale der Stadtwerke Düsseldorf. Dort steht am Mittwoch der e.GO Mover aus dem Hause des Aachener RWTH-Professors Günther Schuh, der bereits mit dem StreetScooter innovativer war als die deutsche Automobilindustrie.

Der Mover ist ein E-Kleinbus, der voll automatisiert vielleicht auch einmal in der Landeshauptstadt Menschen von A nach B bringt. Gebucht wird dann einer der 15 Plätze per App. Eine Do-it-Yourself-Rheinbahn und ein schönes Bild für die Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels.

Diese Bandbreite haben fünf traditionsreiche Unternehmen aus der Landeshauptstadt vor Augen. Als „Düsselschmiede“ wollen Flughafen, Messe, Rheinische Post Mediengruppe, Stadtsparkasse und Stadtwerke jährlich zwei bis drei Projekte entwickeln, bei denen sie, ihre Mitarbeiter und der Standort Düsseldorf profitieren.

 

Link: RP Online